Schiff 1

33,00 

Powered by
Berliner CSD e.V.

Datum: 26.07.2018
Schiff: Phönix (Spree & Havelschifffahrt)
Kapazität: 100 Personen
Start: Anlegestelle S – Schiffbauer Damm
Ende: Anlegestelle Z – bei der Hafenparty

CHECK-IN 17:30 Uhr – ABFAHRT 18:30 Uhr

Updates zu Abfahrten, Ankunft, Party
findet ihr unter canalpride.com/updates

Moderation Tourette de Mar
Music by derMicha
Puschelfarbe: alle Farben

Nicht vorrätig

Art.-Nr.: BCP-BERLINPRIDE Kategorie:

Beschreibung

Foto: canalpride.com

Infos

mit dieser Bordkarte erhältst du folgende Leistungen:
– Happy Boarding
– ca. 2 Std. Spreefahrt
– freier Eintritt bei der anschl. HAFENPARTY
– ein farbiger Puschel für den legendären Puschelalarm
– ein freier Eintritt zu einer Party (Info folgt)

Von allen verkauften Bordkarten von Schiff 1, gehen jeweils 5 Euro/Ticket direkt an den Berliner CSD e. V. Die Bordgäste erhalten zusätzlich ein Support-Armbändchen, welches deutlich machen soll, das Du mit Erwerb einer Bordkarte den CSD unterstützt hast.

Programmänderungen werden auf
canalpride.com/updates bekannt gegeben.

Foto: canalpride.com

Schiff ahoi!

In diesem Jahr sind wir der Einladung vom CSD auf der Spree gefolgt und dürfen mit einem eigenen Schiff die Flotte anführen. Das ist großartig – vielen Dank!

Wir sind der Berliner CSD e.V. und organisieren seit 20 Jahren den CSD Berlin. In diesem Jahr geht Berlin bereits das 40. Mal auf die Straße, um für die Rechte der LGBTIQ*-Community zu kämpfen, um für unsere Sichtbarkeit einzutreten und nicht zuletzt die Solidarität in der Community zu stärken. Das Motto des diesjährigen CSD lautet „Mein Körper – meine Identität – mein Leben!“. Lasst uns gemeinsam demonstrieren, tanzen, lachen, mahnen und feiern.

Bevor unsere Trucks zum großen 40. CSD Berlin durch die Straßen ziehen, schippern wir gemeinsam durch Berlins wildes Gewässer. Kommt an Bord – ihr seid herzlich willkommen!

www.csd-berlin.de

Foto: Dragan Simicevic

Tourette de Mar

Sängerin und Trinkerin mit Anmut – sie singt, sie trinkt, sie lacht. Eine Dame von Welt eben. Und bescheiden ist sie auch.

Tourette sang sich einst durch diverse Neuköllner und Kreuzberger Bars. Aber auch im SchwuZ oder im SO36 durfte sie schon ihre Stimmbänder zum Schwingen bringen. Und nicht zuletzt war und ist sie gern gesehen bei der legendären Schlagerparty „Ein Schiff wird kommen“ mit DJ derMicha in ihrem Hafen in der Motzstraße.

Auf dem Wasser ist sie zu Hause und so freuen wir uns wahnsinnig, dass sie unserer Einladung gefolgt ist und beim CSD auf der Spree für den ersten Kahn die Rolle der Bootsbegleiterin übernimmt.

Foto: Jan Schröder

DJ derMicha

Genauso freuen wir uns, dass wir DJ derMicha mit an Bord haben. Wenn Tourette de Mar mal die Klappe hält, um nachzuschütten, übernimmt er das Pult auf unserem ersten Schiff.

Und derMicha spielt alles, was Spaß macht: 80er, 90er, Disco- und DanceClassics, aktuelle Hits aus Clubs & Charts und auch Schlager… Nur eine vorgefertigte Playlist gibt’s bei ihm nicht. Mit seinem Gespür für Froshinn spielt derMicha das, was ankommt – u.a. als bump-Resident im SchwuZ, bei Cafe Fatal, PopKicker, Edith Schröders Kiezdisko, im Hafen und auf Trucks und Final-Partys der CSDs in Köln, Leipzig und natürlich in Berlin.